Home Login
Feuerwehr Nieder-Werbe
 

Fahrzeug TSF

Fahrzeugtyp: TSF (Tragkraftsprizenfahrzeug)
Rufname: Florian Waldeck 06-47
Baujahr: 1987
Hersteller: Daimler-Benz
Motor: Otto / 2,3 Ltr. Hubraum
Leistung: 70 kW / 95 PS
Max. Geschwindigkeit: 129 kM/h
   
Besatzung: 1/5 (Staffel)
   
Beladung u.a.: 4x Pressluftatmer
  1x TS 8/8 Baujahr 1989
  3x Handsprechfunkgerät
  1x Stihl 260 Motorkettensäge

TSF

TSF


Das alte Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Nieder-Werbe war ein TSF. Das Fahrzeug wurde im Jahr 1987 zugelassen und wurde bis November 2012 im Einsatzdienst eingesetzt. Neben der Normbeladung wurde das Fahrzeug über die Jahre mit vielen zusätzlichen Ausrüstungsgegenständen bestückt. So gehört, neben einer selbstgebauten Lichtanlage, auch eine Motorkettensäge zur Beladung.

Das Fahrzeug wurde im November 2012, nach einer Dienstzeit von 25 Jahren, durch ein neues TSF-W ersetzt.

Bilder

Geräteraum und Mannschaftssitzplätze in der Mitte des Fahrzeuges
Atemschutzgeräte auf ausziehbarer Halterung
Arbeitsplatz des Einheitsführers. Kommunikation: 4m FuG 8b (Teletron), 3x 2m Handgerät (BOSCH), Mobiltelefon  
Hinterer Geräteraum: Motorsäge, Saugschläuche, Werkzeug usw.
Tragkraftspritze: TS 8/8 Motor: Volkswagen

Aktuelle Termine

  • 28.12.2020 - Jahreshauptversammlung
  • 30.12.2020 - Fackelwanderung
  • 28.12.2021 - Jahreshauptversammlung

Die Feuerwehr braucht dich!

Letzte Einsätze

  • H1Y: Tragehilfe - Scheid

    Gestern wurden wir zusammen mit den Kameraden aus Sachsenhausen um 20:59 Uhr nach Scheid zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach einem Badeunfall alarmiert. (25.06.2020)
  • H1Oel: Oelspur K22 - Nieder-Werbe/Scheid

    upload/2013-07-11-th_oelspur1.jpg Auch beim zweiten Einsatz am Pfingstsonntag handelte es sich um eine Ölspur. Diesmal befand sich die Einsatzstelle auf der Kreisstraße 22 zwischen Nieder-Werbe und Scheid. Wieder waren wir zusammen mit den Kameraden aus Sachsenhausen für ca. 45 Minuten im Einsatz. Wir waren mit 9 Kameraden der Löschgruppe Nieder-Werbe vor Ort. (31.05.2020)
  • H1Oel: Diesel ausgelaufen - Scheid

    upload/2020-06-01-bild2.jpg Am Pfingstsonntag wurden wir um 11:28 Uhr zu einer Ölspur im Bereich der Ortsmitte in Scheid alarmiert. An der Einsatzstelle hatte ein Oldtimer Diesel verloren. Zusammen mit den Kameraden aus Sachsenhausen sicherten wir die Einsatzstelle und nahmen den Schadstoff auf. Im Einsatz, der rund eine Stunde dauerte, waren unter anderem 8 Kameraden der Löschgruppe Nieder-Werbe. (31.05.2020)